WIR DÜRFEN ÖFFNEN
4. Juni 2021

Skill Of The Month: Toes To Bar

Was passiert bei der Übung?
Ziel der Übung ist es, aus dem Hang an der Stange mit den Füßen die Stange zu berühren. Man kann Toes To Bar (TTB) strict, also ohne Schwung ausführen, oder als Kipping-Variante mit Schwung.
Im CrossFit gängig ist die Kipping-Variante, bei der durch den Schwung weniger Kraft benötigt und mehr Schnelligkeit erreicht werden kann.

Welche Muskeln werden benötigt?
Für TTB werden hauptsächlich Bauchmuskulatur und Hüftbeuger angespannt. Bei der Kipping Variante kommen durch den Wechsel der Hollow und Arch Positionen auch der Latissimus, Hüft- und Rückenstrecker sowie der Bizeps dazu. In beiden Varianten darf es natürlich auch nicht an Griffkraft fehlen.

Welche Übungen eignen sich zum Warm-Up?
Oberkörper, Schultern, unteren Rücken erwärmen, zB. Armkreisen, Inch Worms, Hollow Rocks, Arch Ups, Snow Angels…

2 Runden
10 heavy band lat Pull Downs (3 Sekunden unten halten)
10 slow Scapula Push-ups
10 banded Overhead Waves

Welche Progressionen gibt es?
1) Hollow/Arch Ups
2) Kip Swings
3) Kipping Knee Raises
4) Kipping L-Raises
5) 2 Kip Swings, 1 TTB
6) 1 Kip Swing, 2 (3, 4, …) TTB

Weitere Tipps:
– Füße zusammen: dafür mit Handtuch/Foam Roll o.ä. zwischen den Füßen üben
– Don’t skip the basics: Rhythmus des Wechsels von Hollow zu Arch immer wieder üben

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

SHOP
Drop In
appointman