Blogbeitrag No. 3: Tipps zum Training im Lockdown
23. Februar 2021
Blogbeitrag No. 6: 3 Gründe, warum du als CrossFitter unbedingt Yoga ausprobieren solltest
24. März 2021

Blogbeitrag No. 5: Was sind eigentlich die CrossFit Open?

Seit einigen Wochen taucht ständig dieser Begriff auf… Open. Doch er hat so rein gar nichts damit zu tun, dass einfach wir die Türen unserer Box wieder für Gruppenkurse öffnen dürfen. Doch was hat es stattdessen damit auf sich?

Die CrossFit Open sind die “offene” Variante der CrossFit Games, also DEM Wettkampf der Fittesten der Fittesten – oder auch gesagt “The Fittest On Earth”. Grundsätzlich geht es bei den Open darum, dass man sich dort für die Games qualifizieren kann. Wer sich jetzt nicht zu den Fittest On Earth zählt, der ist bei den Open trotzdem genau richtig.

Weltweit werden unter CrossFittern dieselben Workouts durchgeführt. Diese werden auf der CrossFit Games Website (https://games.crossfit.com/open) am 11., 18. und 25.3. veröffentlicht. Die meisten von uns werden sie also jeweils am Freitagmorgen sehen – es soll aber auch immer wieder Leute geben, die sich mitten in der Nacht dafür einen Wecker stellen. Verrückt, diese CrossFitter…

Normalerweise finden in den Boxen weltweit richtige Events statt, in denen immer einer das Workout absolviert und der Trainingspartner als Judge fungiert. Normalerweise sind die Boxen auch voller verrückter Menschen, die sich gegenseitig anspornen und anfeuern. Aufgrund der außergewöhnlichen Situation gibt es dieses Jahr ein paar Änderungen im Programm:

  • Man kann auswählen zwischen einem Workout ganz ohne Equipment, welches man problemlos zu Hause durchführen kann und einem Workout mit Basic Equipment
  • Neben der Rx- und der Sc-Variante, sowie den bekannten Abwandlungen für Teens und Masters, soll es dieses Jahr auch eine Foundations-Variante geben und außerdem eine adaptive division für CrossFitter mit Behinderungen.

Besonders letztere zeigt auf eine beeindruckende Art und Weise, dass CrossFit wirklich für JEDEN ist. Wenn du eigentlich gerne würdest, aber dich immer noch nicht in eine Box getraut hast: WAS IST DEINE AUSREDE? Melde dich ganz einfach über unsere Homepage zu einem Probetraining an! Tu es! Jetzt sofort!

Zurück zu den Open: je nach deiner gewählten Variante führst du nach einer lockeren Erwärmung das Open Workout zu Hause oder mit deinem Trainingsbuddy oder – die Hoffnung stirb zuletzt – im (Outdoor) Gruppentraining durch. Auf sogenannten Scorecards werden die Ergebnisse festgehalten und dann heißt es Füße hochlegen! Gönne dir aktive Regeneration mit einer lockeren Einheit am nächsten Tag und sammele über die Woche neue Energie bis es am darauffolgenden Freitag wieder heißt:

3, 2, 1 – GO!

 

Kurz und knapp zusammengefasst findest du hier noch einmal alle wichtigen Infos: What is the CrossFit Open?

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

SHOP
Drop In
appointman